23. und letzter Tag

Heute Abend geht der Flieger, wir sind ja immer noch wunderbar untergebracht und können den Tag genießen.

Die Ausstellungen, aus denen die Aufnahmen stammen, sind wirklich zeitgenössisch, junge Künstler aus unterschiedlichen sozialen Gruppen, total spannend. Und das Museum bzw. Institut liegt traumhaft:

Blick aus dem Institut of Contemporary Art, Boston

Nun fliegen wir mit gemischten Gefühlen – Freude auf zu Hause, aber auch ein bisschen Trauer, weil die unglaublich intensive Reise zu Ende geht. Beides geht in Ordnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s