München

Manchmal hat es wirklich Vorteile, sich nicht gut orientieren zu können. Bei meinem verzweifelten Blick auf die Navigation des Handys entdeckte mich Esther und erklärte mir den Weg zum Hotel. Sie war dabei, ihr Wohnmobil auf einem Parkplatz selber auszubauen. Darüber und über vieles andere haben wir uns lange unterhalten. Esther ist ungarisch / französisch / deutscher Herkunft, ein sehr weiser, spiritueller Mensch, aufgeschlossen, hilfsbereit und – Autistin, wir hatten ein tolles Gespräch.

Der eigentliche Grund der Reise ist ein Workshop zum Kreativen Schreiben in München, der über sechs Tage läuft. Hierzu folgen nähere Informationen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s