Menschen auf der Vespatour

Allzuviele Menschen habe ich auf den einsamen Landstraßen nicht getroffen, aber versucht, so viele Eindrücke wie möglich einzufangen. Hier die Ergebnisse:

Die beiden verbrachten eine gut gelaunte Zeit in der Spielhalle Freising.
Sirkit und Anja van Kampen
Diese Dame sammelte Thymian nahe der Eselsburg bei Herbrechtingen
Diese Paar war das erste Mal seit Corona im öffentlichen Leben (Neudorf an der Donau).
Zwei Damen, die sich gerade kennengelernt haben, in einem Café in Ansbach.
Ein freundlicher Herr mit freundlichem Hund, ebenfalls in Ansbach.
Der freundliche, aber von Corona hart getroffene Besitzer des griechischen Restaurants „Die Reblaus“.
Der Stammtisch in der Reblaus
Zwei Herren im Dorf Selbach, der rechte war auf seinem ersten Ausflug aus dem Pflegeheim.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s